Jugendfeuerwehr

Willkommen auf der Seite der Jugendfeuerwehr Osnabrück-Stadtmitte

 

Die Jugendfeuerwehr Stadtmitte wurde im Jahr 1973 als erste Jugendfeuerwehr Osnabrück gegründet. Zurzeit sind 19 Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren bei der Jugendfeuerwehr Stadtmitte.

Unter Leitung von Jugendfeuerwehrwart Tobias Stumpe und sein Stellvertreter Markus Kock-Puchalski sind derzeit 5 Betreuer mit der Jugendarbeit betraut. Ein Teil der Betreuer kann dabei auch auf eigene Erfahrungen als Jugendlicher in der Jugendfeuerwehr zurückblicken.

Mittwochs von 18:00 bis 20:00 Uhr findet der Dienstabend der Jugendfeuerwehr statt. Dazu zählen neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung auch allgemeine Jugendarbeit und Freizeitaktivitäten.  Darüber hinaus finden an vielen Wochenenden Aktivitäten statt, wie zum Beispiel die Teilnahme an verschiedenen Wettkämpfen wie der Bundeswettkampf, die Leistungsspange und Sportwettkämpfe. Auch Umweltaktionen, Öffentlichkeitsarbeit wie Spritzenmännchenaktion, Schwimmen, Übernachtungen, die Tannenbaumsammelaktion, das Jugendzeltlager und gemeinsames Üben mit den Aktiven werden durchgeführt.

Und auch demokratisches Verhalten soll erlebt und gelernt werden. So wählen die Jugendlichen aus ihren Reihen einen eigenen Jugendsprecher. Hier werden Anregungen aus den Gruppen aufgenommen und gemeinsame Aktionen geplant.

Wer jetzt neugierig geworden und zwischen 10 und 16 Jahre ist, Lust, Zeit und ganz viel Motivation mitbringt um in der Gruppe etwas zu erreichen, der kann gerne mittwochs reinschauen um sich zu informieren oder kann sich unter Kontakt direkt mit uns in Verbindung setzen.

 

Jugendfeuerwehr

zurück<

Erstellt von: | Kategorie(n): |